Saugroboter mit Absaugstation – Die 10 besten Modelle in 2021

Moderne Saugroboter sind ein wahrer Segen und können heute schon fast komplett über eine App oder per Sprachbefehle gesteuert werden. Doch die Selbständigkeit hört in den meisten Fällen dann auf, wenn der im Durchschnitt 500 ml große Staubbehälter nach vielen Runden im Haus gefüllt ist. In der Regel muss der Staubauffangbehälter per Hand entleert werden. Abhilfe schaffen hier jedoch Saugroboter mit Absaugstation. Sie fahren bei vollem Behälter automatisch die Absaugstation zur Entleerung an und können anschließend erneut voll durchstarten. Lediglich der Staubbeutel in der Station muss ca. alle 30 bis 60 Tage geleert oder gewechselt werden, sodass der Saugroboter die Hausarbeit fast von ganze alleine bewältigt.

Auf dem Markt befinden sich noch nicht viele Saugroboter mit einer praktischen Entleerungs- und gleichzeitigen Ladestation. Preislich unterscheiden Sie sich zwar, doch die automatische Absaugung spart viel Zeit auf Dauer. Einen Test-Vergleich der besten 10 Geräte finden Sie in unserem Artikel.

Saugroboter mit Absaugstation - Eine Übersicht der 10 besten Modelle

PlatzBezeichnungBildStationsvolumenWischfunktion?PreisAngebot
#1
KYVOL S31
✔ unsere Empfehlung

KYVOL S31 inkl. Absaugstation zum Entleeren
4,3 Liter
Ja
Keine Produkte gefunden.
zum Shop gehen
#2
Proscenic M8 PRO
Proscenic M8 PRO WLAN Saugroboter
4,3 Liter
Ja
499,00 EUR
zum Shop gehen
#3
ROIDMI EVE Plus
ROIDMI EVE Plus Saugroboter mit Absaugstation günstig weiß
3,0 Liter
Ja
481,81 EUR
zum Shop gehen
#4
ECOVACS DEEBOT N8 PRO+
ECOVACS DEEBOT N8 PRO+
2,5 Liter
Ja
549,00 EUR
zum Shop gehen
#5
ECOVACS DEEBOT OZMO T8+
ECOVACS DEEBOT OZMO T8+
2,5 Liter
Ja
699,00 EUR
zum Shop gehen
#6
Lydsto R1
✔ Preis-/Leistung
Lydsto R1 Roboterstaubsauger mit Wischfunktion und Selbstentleerung
3,0 Liter
Ja
435,00 EUR
zum Shop gehen
#7
iRobot Roomba i7+
irobot roomba i7 saugroboter inkl. Absaugstation WLAN
bis 30 Ladungen
Nein
724,99 EUR
zum Shop gehen
#8
Neabot NoMo
Neabot NoMo Roboter
2,8 Liter
Nein
Preis nicht verfügbar
zum Shop gehen
#9
iRobot Roomba i3+
iRobot Roomba i3+
bis 60 Tage
Nein
599,99 EUR
zum Shop gehen
#10
iRobot Roomba S9+
iRobot Roomba s9+
Nein
1.499,00 EUR
zum Shop gehen

Warum ist ein Staubsauger Roboter mit Absaugstation nützlich?

Die Nützlichkeit zeigt sich in vielerlei Hinsicht. Insbesondere Menschen mit wenig Zeit für den Haushalt können von einem starken Saugroboter mit automatischer Staubabsaugung profitieren. Bei Modellen mit wenig Staubvolumen sollte man in der Nähe sein, um den Behälter ggf. zwischendurch zu entleeren. Denn Saugroboter fahren zwar bei niedrigem Akkustand zur Basis zurück, doch der Staub bleibt unberührt.

Somit spart das selbständige Anfahren an die Entleerungsstation viel Zeit und Nerven. Die Absaugstation saugt nach erfolgreichem Andocken des Saugroboters den Staub binnen kürzester Zeit ab und die Fahrt wird bei den meisten Modellen anschließend fortgesetzt. Langfristig profitiert man ebenfalls. Denn in der Regel sind die Staubbeutel in den Stationen sehr groß und halten für einige Wochen an, bevor sie händisch entleert bzw. ausgetauscht werden müssen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Roboterstaubsaugern sind sie jedoch im Durchschnitt etwas teurer. Dieser meist geringe Aufpreis lohnt sich jedoch unserer Erfahrung nach sehr. Preise zu vergleichen zahlt sich aus. So ist unser Testsieger Saugroboter mit Selbstentleerung Kyvol S31 wesentlich günstiger als zum Beispiel der beliebte Ecovacs DEEBOT N8 Pro Plus.

Vorteile Nachteile
  • keine händische Entleerung zwischendurch
  • Anwesenheit während des Saugens nicht notwendig
  • große Zeitersparnis
  • Wechsel des Staubbeutels im Wochen-/Monatsrhythmus
  •  kostenintensiver aufgrund der Absaugstation im Lieferumfang

Der beste Saugroboter mit Selbstentleerung

Nachdem wir 10 Modelle verglichen und getestet haben, entpuppt sich der recht unbekannte Kyvol S31 Saugroboter inkl. Lade- und Absaugstation als insgesamt am besten. Er kann sogar mit dem Roborock S6 MaxV aus unserem Staubsauger Roboter Test mithalten. Dabei betrachten wir nicht nur die Entleerungsstation als solches, sondern den gesamten Lieferumfang. Mit dem S31 erhält man zunächst einen sehr modernen Staubsauger Roboter mit App- und Sprachsteuerung. Die Saugkraft ist mit 3.000 Pascal überdurchschnittlich hoch und daher besonders für Tierhaare und hochfloorige Teppiche geeignet.

Keine Produkte gefunden.

Unter dessen kann die Saugstärke in der App individuell angespasst werden. Ebenso zu welcher Zeit gereinigt werden soll, wobei der S31 nach Wunsch auch gezielt Bereiche befährt. Neben dem vergleichsweise günstigen Preis besitzt unser Testsieger auch eine solide Wischfunktion. Mit einer Akkulaufzeit von gut 4 Stunden kann der Kyvol S31 auch nacheinander auf mehreren Geschossen eingesetzt werden. Rein technisch gesehen überzeugt uns dieser moderne und leistungsstarke Saugroboter.

Kyvol S31 Saugroboter mit Absaugung, Wischfunktion und Appsteuerung

Kyvol S31 Saugroboter mit automatischer Absaugstation, Wischfunktion sowie App-/Sprachsteuerung

Hinzu kommt die ca. 35 cm hohe und ebenfalls in Schwarz gehaltene Absaugstation. Auffällig ist, dass sie nicht klobig daher kommt und sich gut und unauffällig in den Raum integriert. Im Inneren befindet sich ein auswechselbarer Staubbeutel mit 4,3 Liter Volumen. Der Hersteller gibt an, dass der Kyvol S31 bis zu 60 Tage am Stück nicht händisch entleert werden brauch. Das spart zum einen Geld und zum anderen kommt man zum Beispiel als Allergiker weniger oft mit Staub, Haaren usw. in Berührung. Hierzu fährt er die Absaugstation automatisch an, sobald sein 500 ml großer Staubbehälter voll ist.

Momentan einer der besten Saugroboter mit Lasernavigation, Raumeinteilung, mehreren Etagen und dazu noch eine Absaugstation. Die App ist sehr gut und vor allem auch performant. Man sieht jede Bwegung des S31 in Echtzeit und kann sehr viel Einstellen.
Die Saugleistung ist beanstandungslos und die Wischfunktion absolut ausreichend. Preis-Leistung ist sehr gut und definitiv empfehlenswert für einen Haushalt mit Tieren.TOP 100 Rezensent auf Amazon.de

Dabei kann auch hier über die App eingestellt werden, wie oft er dies tun soll. So kann der S31 auch erst nach der dritten Reinigung zur Entleerung fahren, was vor allem bei kurzen Reinigungen Sinn macht. Im Test erhielten wir sehr gute Ergebnisse. Die Absaugung geht schnell und recht laut vonstatten. Sollte der Beutel voll sein, erhält man eine Benachrichtigung. Den Staubbeutel selber braucht man jedoch nicht zwingend zu wechseln. Wenn man es schafft, diesen zu entleeren, benötigt man weniger Ersatzbeutel auf Dauer, was Geld spart.

Im Vergleich hat uns der Kyvol S31 mit Absaugstation am meisten überzeugt. Die App ist sehr ausgereift und performant. Die Navigation bewegt sich auf hohem Level und erstellt Karten vom jeweiligen Raum. Auch die Saugleistung ist perfekt und ausreichend für jede Bedürfnisse, Teppiche werden automatisch erkannt. Alles in allem zu einem bezahlbaren Preis bekommt man einen sehr starken Saugroboter mit allerhand Lieferzubehör. Unter anderem ein Reinigungswerkzeug, 2 Seitenbürsten, 3 Staubbeutel mit jeweils 4,3 Litern sowie 2 Wischtücher und 10 Einwegtücher, einen HEPA-Filter sowie 4 Filter für den Wassertank.

<strong>Die Vorteile des Kyvol S31 im Überblick</strong>
  • Saugstark mit 3.000 Pascal für Staub, Haare, Fussel, Krümel & mehr
  • Lasernavigation für schnelle Orientierung plus Kartenerstellung
  • Saugroboter mittels Alexa-Befehle oder Echtzeit-App steuern
  • Große Absaugstation mit 4,3 Litern / Saugroboter mit 500 ml Staubvolumen
  • Saug- und Wischfunktion in einem Gerät
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie reichlich Zubehör
  • Jetzt im Shop ansehen & Preis sowie Rabatt-Vorteil prüfen

Entleerungsstation für den Roborock S7

Die Serie der Roborock Saugroboter ist nicht nur sehr beliebt, sondern auch in vielen Tests Thema. Warum? Funktionsumfang, Qualität und Preis stimmen überein und das überzeugt viele Käufer. Mit dem Roborock S7 Saugroboter kam vor geraumer Zeit ein neues, frisches Modell auf den Markt. Viel Saugleistung, eine Wischfunktion und sehr zuverlässige Navigation waren jedoch nicht das Highlight. Ein anhebbares Wischmodul, welches bis dato einzigartig auf dem Markt ist, überraschte uns im Test.

roborock S7-Roboter Staubsauger Alexa 2500Pa App-Überwachung Mehrstufige Kartierung Teppicherkennung Schwimmende Gummibürste Intelligenter Heben für Haustiere, Harte Böden (Weiß)
  • HyperForce-Absaugung: Der S7-Roboter kombiniert eine Hyperkraft-Absaugung von 2500 Pa mit einem konstanten Druck von fast 600 g und sorgt für ein bis zu...
  • Intelligente Reinigung: Dieser Staubsauger verwendet Ultraschall. Der Mopp hebt sich, wenn der Teppich erkannt, angedockt und fertig ist. Sie können harte Böden...
  • Verbesserte Schwimm- und Vollgummibürste: Die spiralförmigen Klingen der All-Gummibürste bewegen sich besser und verbessern die Beständigkeit gegen...
  • Größer und langlebiger: Ein 470-ml-Mülleimer speichert Tag für Tag Staub. Ein 300-ml-Wassertank kann in einer Sitzung bis zu 200 m² 6 gründlich reinigen. Die...

Letzte Aktualisierung am 3.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Uns es geht noch weiter. Optional kann man zum Roborock S7 eine Absaugstation kaufen, in welcher die volle Staubkammer vollautomatisch entleert wird. Im Gegensatz zu allen bisherigen Modellen macht es der Premium-Hersteller auch hier wieder spannend. Denn die Entleerung geschieht nicht über einen herkömmlichen Staubbeutel. Das spart wiederum Geld, ist damit praktisch und ökonomisch. Wann die Station erhältlich ist, erfahren Sie hier im Artikel.

Weitere Saugroboter Artikel

Leave A Reply

blank