web analytics
StartMassagepistolePhoenix Massagepistole - die Modelle A1 und A2 im Vergleich

Phoenix Massagepistole – die Modelle A1 und A2 im Vergleich

Wer nach Massagepistole von Phoenix im Internet sucht, findet scheinbar viele Modelle. Doch im Grunde handelt es sich um die A1 und A2 in unterschiedlichen Farben. Wir stellen Ihnen im folgenden die unterschiedlichen Modelle vor und zeigen Ihnen unseren Favoriten. Doch wofür ist eine Massagepistole von Phoenix überhaupt gut? Bei einer Massagepistole an sich handelt es sich schlichtweg um ein elektrisches Massagegerät mit Vibration, welches in der Regel klein, handlich und mobil einsetzbar ist. In unserem Massagepistole Test zeigen wir Ihnen unter dessen die aktuell besten Geräte.

Damit kann die Phoenix Massage Gun vollkommen ortsunabhängig und fernab einer Stromquelle auch unterwegs genutzt werden. Zudem können Sie zum Teil Ihre Stunden beim Physiotherapeuten ersetzen. Denn absofort massieren Sie sich an Beine, Po, Schulter, Nacken, Rücken, Arme und an den Füßen selbst, bequem zuhause, ohne immer wieder hohe Kosten zu erwarten. Sie investieren einmalig und haben langfristig was davon!

Phoenix A2 Massagepistole – Tiefenmassage für Zuhause

Letzte Preis-Aktualisierung: 28.06.2022 | Bilder von: Amazon Product Advertising API

Phoenix A2 Massagepistole Massage Gun Phoenix A2 Tiefenmassage-Pistole

Die Phoenix A2 Massagepistole ist ideal, um sich eine effektive direkt nach Hause zu holen. Massieren Sie selber Ihrer Muskeln oder lassen sie sich bequem mit der Physiotherapie-Massagepistole massieren. Dabei können Sie die akkubetriebe Massage Gun mit 1.500 mAh überall benutzen, sprich komplett ortsunabhängig. Sie ist tragbar aufgrund, wiegt nur 1,5 kg und kann daher an jeden Ort mitgenommen werden.

Massieren Sie also Ihre Muskeln auch auf Arbeit, in der Bahn, im Auto, im Urlaub oder an anderen Orten. Die Kapazität des Akkus reicht aus, um ca. 2 Stunden mit der Phoenix Massagepistole zu arbeiten. Selbst Chiropraktiker und Sportler – vor allem in den USA – nutzen dieses effektive Handmassagegerät.

Unser Testsieger 2022: Orthogun 3.0


11 mm Massagetiefe


7 Aufsätze, inkl. 2 x Metall


Gewicht beträgt nur 766 Gramm


5 Massagestufen wählbar

sehr gute Verarbeitung & Haptik


inkl. App und Anleitungsvideos

Sie leiden unter Nackenschmerzen, Ihr Nackenmuskulatur ist durch eine falsche Haltung angespannt und verursacht z. B. Spannungskopfschmerzen? Die Massagepistole von Phoenix kann Ihre Lösung sein. Sie zahlen einmalig und haben keine Folgekosten wie durch Nachbehandlungen beim Physiotherapeuten etc. Um individuell auf die Muskulatur einzuwirken, können Sie zwischen 3 verschiedenen Geschwindigkeitsstufen wählen. Die erste Stufe erreicht bis max. 1.800 U/min, in der letzte Stufe sind es schon bis zu 3.200 Schläge pro Minute.

Mit dieser handlichen 24 Volt Massagepistole von Phoenix massieren Sie Ihre Schmerzen in wenigen Minuten weg. Ein integrierter Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass das Gerät nicht an seinen Grenzen kommt und die Langlebigkeit gewahrt bleibt. Lindern Sie jetzt auch Beschwerden durch Muskelkater oder Muskelsteifheit bzw. verklebte Faszien.

Phoenix A1 Massagepistole – mehr Akku-Power

Letzte Preis-Aktualisierung: 28.06.2022 | Bilder von: Amazon Product Advertising API

Phoenix massagepistole A1 Vergleich A2 A1 Massage Gun

Bei der Phoenix Massagepistole Modell “A1” handelt es sich optisch gesehen um das gleiche Gerät, könnte man meinen. Große Unterscheide sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Diverse Anbieter bieten jedoch eine Farbauswahl an, man kann zwischen Schwarz, Silber oder Rot wählen. Die A1-Massage Gun eignet sich ebenfalls hervorragend für den schnellen Einsatz – zuhause oder unterwegs. Im Lieferumfang finden wir bei der Phoenix A1 sogar 6 Massageaufsätze, sodass das Einsatzspektrum weiter gefasst ist.

Der ballförmige Aufsatz wird beispielweise für große Muskelgruppen benutzt, der Gabel-Aufsatz eher für die Wirbelsäule. Hinsichtlich der Akkukapazität können wir den größten Unterschied zur Phoenix Massagepistole A2 feststellen. Während die A2 um die 1.500 mAh aufweist, bietet die A1 2.400 mAh. Mit der A1 Pistole sollte man also durchaus länger arbeiten können. Hinsichtlich der 3 Intensitätsstufen gibt es keine Unterschiede.

Was die Betriebslautstärke angeht, arbeitet die Massagepistole A1 von Phoenix ziemlich leise. Laut Verkäuferangaben sollen es unter 50 dB sein, damit einer rundum wohltuende Massage nichts im Wege steht. Testen auch Sie die Physiotherapie Massage Gun von Phoenix, ob zuhause, für unterwegs oder auf der Arbeit. Sie werden den effektiven Einsatz dieser kleinen Wunderwaffe schätzen lernen.

Phoenix A1 und A2 im Vergleich

Phoenix A1 Massagepistole 9 Massagekopf 3 Geschwindigkeitsregulierung Professionelle Athleten Muskeln Entspannender Vibrationsmuskel Körpertherapie (Silver)
PHOENIX A2 Massage Gun Massagegerät Massager Gun Muskeln Vibration Sport Gun (BLACK)
Phoenix A1
Phoenix A2
3 Stufen
3 Stufen
2.400 mAh
1.500 mAh
6 Massageaufsätze
4 Massageaufsätze
1,5 kg
1,5 kg
Preis nicht verfügbar
79,99 EUR
Phoenix A1 Massagepistole 9 Massagekopf 3 Geschwindigkeitsregulierung Professionelle Athleten Muskeln Entspannender Vibrationsmuskel Körpertherapie (Silver)
Phoenix A1
3 Stufen
2.400 mAh
6 Massageaufsätze
1,5 kg
Preis nicht verfügbar
PHOENIX A2 Massage Gun Massagegerät Massager Gun Muskeln Vibration Sport Gun (BLACK)
Phoenix A2
3 Stufen
1.500 mAh
4 Massageaufsätze
1,5 kg
79,99 EUR

Letzte Preis-Aktualisierung: 28.06.2022 | Bilder von: Amazon Product Advertising API

Massagepistole von Phoenix im Video vorgestellt

https://www.youtube.com/watch?v=EXir-uXSHfY


Noch nicht das Passende gefunden?

Massagepistolen sind momentan und höchstwahrscheinlich auch in näherer Zukunft sehr gefragt. Denn sind vereinen eine Vielzahl von Vorteilen. Der größte Vorteile ist jedoch, dass sie bequem per Akku betrieben, überall benutzt werden können und eine Massage im eigenen Zuhause ermöglich, die obendrein auch noch effektiv ist!

In der folgenden Liste finden Sie die aktuellen Bestseller-Pistolen für die hauseigene Massage oder für unterwegs:

Ähnliche Beiträge ansehen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Wer schreibt hier?

Michel Tank - Autor auf relax-experten.de
Grüß Dich, mein Name ist Michèl und ich schreibe unter anderem für diese Website Ratgeberartikel und führe Tests für bessere Kaufentscheidungen durch. Privat bin ich leidenschaftlicher Rennradfahrer und IT-Mensch. Danke für Deinen Besuch. : )